Spanien & Kanrische Inseln Sonne, Strand, Meer und viel mehr…
Von Spanien und den Kanarischen haben wir im laufer der vielen Jahre so einiges gesehen. Vom Badeurlaub auf Mallorca bis hin zu Städtereisen und Erkundungstouren. Hier gibt es zunächst ein paar allgemeine Informationen: Zu Spanien bitte hier klicken Zu den Kanarischen Inseln hier In den folgenden Berichten erzähle ich Ihnen dann etwas über unsere Erlebnisse.
Barcelona - Ist zwar nicht die Hauptstadt Spaniens, aber aus touristischer Sicht wohl bekannter als Madrid. Wir waren zwei mal in Barcelona. eine schöne Stadt, in der der große Baumeister Gaudi seine Spuren hinterlassen hat. Schon allein die „Sagrada Familia“ ist einen Besuch in dieser Stadt wert. Hier können sie sehen und lesen was wir dort erlebt haben.
Roquetas de Mar / Costa de Almeria - Badeurlaub und mehr machten wir dort im Jahr 1992. Außer aalen am Strand gab es einen Ausflug in die Berge der Sierra Nevada und zur Alhambra. Mehr dazu hier.
Santiago de Compostela - Die Kathedrale in Santiago, das Ende des berühmten Jakobsweges, musste ich gesehen haben. Die Gelegenheit ergab sich während unserer Westeuropa-Kreuzfahrt im Jahr 2015. Ein beeindruckendes Erlebnis. Sehen sie hier.
Menorca - 1984 - Unser erster gemeinsamer Badeurlaub, für mich das erste Mal Spanien (Horst war davor schon einmal auf Ibiza), meine erste Flugreise ins Ausland. Was war das aufregend! Rückblickend betrachtet war das Anspruchsverhalten sehr bescheiden, wir waren froh und glücklich über Sonne, Meer und Strand und das wir zusammen sein konnten. Zu unseren Erlebnissen geht es hier.
Mallorca - Drei Mal haben wir auf der „Insel der Deutschen“ Badeurlaub gemacht. Abgesehen von einigen Ausflügen in die Umgebung, war es wirklich in erster Linie Badeurlaub. Schöne Stunden im Kreis von neu gewonnen „Urlaubsfreundschaften“ verbrachten wir vergnügte Stunden. Die zweite Reise nach Mallorca war die Reise mit unserem damals siebenjährigen Enkelsohn. Zu unseren Erlebnissen geht es hier.
Gran Canaria / Maspalomas - 14 Tage Badeurlaub sollten es werden, die erste Woche war das auch schön, die zweite verhinderte ein gebrochener Fuß und ein Gipsverband. So lernte ich auch einmal ein Krankenhaus in Spanien kennen. Mehr dazu hier.
Palma de Mallorca - Die Hauptstadt der Baleareninsel ist schon sehenswert. Wir besuchten sie während unserer Mittelmeerkreuzfahrt. Mehr dazu hier.
Fuerteventura - Die zweitgrößte der Kanarischen Inseln ist ein beliebtes Ziel für deutsche Urlauber. Schöne Strände, ein interessantes Innenland und eine reiche Vegetation zeichnen diese Insel aus. Wir waren zwei mal dort. Zu unseren Erlebnissen geht es hier.
Gran Canaria / Las Palmas - Die Hauptstadt der Kanareninsel Gran Canaria besuchten wir während unserer Kreuzfahrt um die Inselgruppe. Da wir dort zum Jahreswechsel waren, gab es noch viel Weihnachtliches zu sehen. Hier der Bericht.
La Gomera - Die zweitkleinste der Kanarischen Inseln besuchten wir ebenfalls während unserer Kreuzfahrt. Idyllisch gelegene Orte, viele Berge und in der Mitte der Garajonay Nationalpark. Mehr dazu hier.
La Palma - Eine der kleineren Kanareninseln, wo der Tourismus noch nicht wirklich angekommen ist. Die Hauptstadt Santa Cruz de La Palma ist ein hübsches Städtchen, das mit vielen Blumen geschmückten Balkonen beeindruckt. Auch Christoph Kolumbus ging dort vor Anker. Eine Nachbildung seines Schiffes kann man dort sehen. Hier gibt es mehr.
Lanzarote - Von dieser Insel haben wir während unserer Kreuzfahrt nur die Hauptstadt Arrecife kennen gelernt. Ein wenig Information gibt es hier.
Teneriffa - Für uns eine der schönsten Kanareninseln. Zwei Mal waren wir dort, haben uns an dem Loro-Park erfreut, sind auf den Pico del Teide gefahren und haben auch die Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife kennen gelernt. Auch die wunderbare Vegetation hat uns gefallen. Mehr dazu gibt es hier.