Schweiz Das Land der Eidgenossen
„Schweizerische Eidgenossenschaft“ ist die amtliche Bezeichnung eines Europäischen Landes, in dem vieles anders ist, als in anderen Ländern unseres Kontinents. Im Süden Europas gelegen wird die Schweiz eingerahmt von Deutschland, Liechtenstein, Österreich, Italien und Frankreich. Eine Hauptstadt kennt die Eidgenossenschaft nicht, gleichzusetzen damit ist die Bundesstadt Bern, in der sich der Regierungssitz und das Bundeshaus befinden. Das etwa 41.000 km² große Land ist eine föderale Republik mit einer Verfassung, die keinen Regierungschef vorsieht. Die Regierung wird durch den Bundesrat gestellt, deren Mitgliederzahl in der Verfassung festgelegt ist. Was in der Bundesrepublik Deutschland die Länder sind, sind dort Kantone, die teilsouverän sind und unterschiedliche Sprachen sprechen. Somit gibt es in der Schweiz auch vier Amtssprachen, die da sind: Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch. Damit wird den vier Landeskulturen Rechnung getragen.
Die Schweiz wird von den Alpen durchzogen, deren höchster Punkt die mit 4.634 m hohe Dufourspitze im Monte – Rosa - Massiv im Kanton Wallis ist. Der bekannteste Berg ist aber das 4.478 m hohe Matterhorn. Es gibt aber auch viele Seengebiete wie den Lago Maggiore, der Vierwaldstättersee und den Genfer See. Viele große Flüsse haben dort ihre Quellen, wie z. B. der Rhein und die Rhone. Großstädte wie Bern, Basel, Zürich und Lausanne bilden die Wirtschaftszentren. Wir waren schon mehrere Male in diesem Land.
Ascona - Im Kanton Tessin, am Nordufer des Lago Maggiore, liegt der Kurort Ascona. Wunderbar konnte ich an der schönen Uferpromenade spazieren gehen. Aber auch die kleinen Gassen in der Stadt laden zum Bummeln ein. Hier geht es zu meinem Stadtrundgang.
Basel - Diese interessante Stadt im Dreiländereck Deutschland, Frankreich, Schweiz besuchten wir während einer Busreise im Jahr 2004. Auffällig ist das wunderschöne Rathaus. Mehr dazu hier.
Bern - Die Stadt wird als Hauptstadt der Schweiz angesehen. Dort befindet sich das politische Zentrum des Landes. Bern wird aber auch als einer der teuersten Städte weltweit bezeichnet. Was wir dort gesehen und erlebt haben finden Sie hier.
Einsiedeln - Diese Gemeinde liegt im Kanton Schwyz. Interessant ist dort das Kloster des Benediktinerordens. Leider hat es bei meinem Besuch dort sehr stark geregnet. Sehen Sie hier.
Locarno - Am Nordufer des Lago Maggiore im Kanton Tessin liegt Locarno. Bekannt ist sie durch die jährlich stattfindenden Filmfestspiele. Ein wenig Information von meinem Besuch dort gibt es hier.
Lugano - Eine mondäne Stadt, gelegen am Luganer See im Kanton Tessin. Umgeben von einem herrlichen Bergpanorama vermittelt diese Gegend ein Wow-Gefühl. Da kann man sich schon vorstellen, warum viele Prominente an den Ufern des Sees ihre Villen haben. Schön ist es dort - sehen Sie hier.
Via Mala - Die Schlucht von Via Mala ist schon ein ganz besonderes Fleckchen Erde. Acht Kilometer misst der Weg durch die Felsen im Kanton Graubünden. Ein wenig Information und ein paar schöne Fotos gibt es hier.