Schottland Dudelsack, Highlands & Nessi
Schottland ist Teil des Vereinigten Königreichs Großbritannien, aber weitgehends autonom. Es nimmt etwa ein Drittel der Landesfläche ein. Dazu gehören viele Inselgruppen. Das Land verfügt über eine wunderbare Landschaft, den Highlands, wo auch viele Gewässer sind, unter anderem Loch Ness. Bis in das 14. Jahrhundert war Schottland ein eigenständiges Königreich. Erst nachdem das Geschlecht der Stuart den Thron übernahm, wurden die Königreiche England und Schottland zusammengelegt. Seit 1999 erst hat Schottland ein eigenes Parlament, das aber begrenzte Kompetenzen hat. In den letzten Jahren strebt das Land die Unabhängigkeit an. Die Hauptstadt ist Edinburgh.
Edinburgh - Die Hauptstadt Schottlands ist auch Regierungssitz. Eine bewegte Geschichte kann Edinburgh aufweisen, deren Mittelpunkt die alte Burg darstellt, die hoch über der Stadt thront. Mehr erfahren Sie hier.
Die Highlands - Dieser Bericht erzählt etwas über unsere Fahrt durch dir Schottischen Highlands. Loch Ness, Beauly, Cawdor Castle und eine wunderbare Landschaft. Hier geht es zum Bericht.
South Queensferry - Die Hafenstadt war Ausgangspunkt für unsere Fahrt nach Edinburgh. Ein wenig Information gibt es hier.