Schleswig-Holstein & Hamburg Moin - moin im Norden Deutschlands
Nach Hamburg Schiffe gucken, Musicals ansehen, das Miniaturwunderland oder das Maritime Museum besuchen, an den Landungsbrücken auf Hafenrundfahrt gehen, oder lieber nach Sylt bei Gosch Fisch essen? Barfuß im Watt wandern oder an den roten Klippen auf Helgoland Fernweh bekommen? Es geht so vieles im Norden Deutschlands und wenn man einfach nur mal die Seele baumeln lassen will, dann bietet sich ein Besuch auf den Halligen an. Karte: www.weltatlas.de
Hamburg - das Tor zur Welt! Der Duft von Fernweh liegt über dem Hafen von Hamburg. In der Nähe die Reeperbahn, Erinnerungen an Hans Albers und Freddy Quinn werden wach. Das Ohnsorg Theater ist dort zu Hause, ebenso das „Großstadtrevier“. Aber neben den Träumen gibt es real so unendlich viel zu sehen und zu erleben. Hamburg wir nie langweilig. Sehen Sie hier.
Bad Segeberg - Was macht Bad Segeberg bekannt? In früheren Jahren war es „Möbel-Kraft“, wo die Menschen hin pilgerten, ja wo sogar Bus-Reiseveranstalter Tagesfahrten hin anboten. Aber es gibt dort viel mehr! Zum Beispiel die Kalkberghöhlen, ein Reservoir für Fledermäuse, das unter Naturschutz steht. Dann gibt es bei den Kalkberghöhlen die Kalkbergterrassen mit der wunderbaren Naturbühne, wo alljährlich im Sommer die Karl-May-Festspiele inszeniert werden. Ein Spektakel an dem Jung und Alt ihre Freude haben. Sehen Sie hier.
Eckernförde - die Stadt hoch im Norden Deutschlands ist bekannt für ihre Fischräuchereien. Während meines Kurzbesuches habe ich aber nicht viel gesehen, zumal es wie aus Eimern geregnet hat. Ein wenig Info gibt es hier.
Helgoland - ist die einzige Deutsche Hochseeinsel. Sie erfreut sich bei den Touristen großer Beliebtheit. Da sie nicht zum Steuergebiet der Bundesrepublik Deutschland gehört, sind die Waren dort zoll- und steuerfrei. Wer nun aber meint, dort preiswert einkaufen zu können, irrt! Auf Helgoland wird eine Inselsteuer erhoben, die das wieder ausgleicht. Aber schön ist es dort trotzdem. Sehen Sie hier.
Lübeck - die Hanse- und Marzipanstadt liegt nicht weit entfernt von der Ostsee. Zur Adventszeit glänzt sie mit einem reizvollen Weihnachtsmarkt. Lang ist es her, als wir dort waren. Damals habe ich noch nicht so viel fotografiert, daher ist dieses Foto Wikipedia entnommen. Ein wenig Information gibt es hier.
Niebüll - dieser kleine Luftkurort liegt liegt hoch im Norden Deutschlands, kurz vor der Dänischen Grenze. Der Ort bietet sich an, als Zwischenstation auf dem Weg nach Sylt oder nach Dänemark. Dafür wird das dortige Hotelangebot auch gerne genutzt. Hier ein wenig Information.
Sylt - die Insel in Deutschland, wo sich die Schönen und Reichen amüsiert haben. Noch heute haben viele namhafte Promis in Kampen ihr Anwesen, wenn auch die wilden Partys zu Zeiten von Gunther Sachs u. a. der Vergangenheit angehören. Sylt hat viele Liebhaber, umsonst erfreut sich der Tourismus dort nicht ungebrochen an hohen Zahlen von Besuchern. Ich war dort während meiner Busrundreise durch Nordfriesland. Sehen Sie hier.
Die Halligen - mitten in der Nordsee liegen diese kleinen Inseln, Wind und Wetter trotzend leben die Menschen dort recht abgeschieden. Um einfach einmal die Seele baumeln zu lassen ist es dort ideal. Sehen Sie hier.