Mecklenburg-Vorpommern und der schöne Ostseestrand…
Rostock - Warnemünde, die Hansestadt an der Ostsee ist zwar die größte Stadt in Mecklenburg-Vorpommern, aber nicht Landeshauptstadt. Die Stadt ist interessant, mit der typischen Hanse-Architektur. Aber die meisten Menschen zieht es wohl nach Warnemünde, dem vorgelagertem Hafen, der insbesondere durch den verstärkten Anlauf von Kreuzfahrtschiffen in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen hat. Hier geht es zum Bericht.
Bad Doberan - in dem anerkannten Kurort gibt es neben verschiedenen Kureinrichtungen eine interessante Kirche, die einst Klosterkirche des ehemaligen Zisterzienserklosters war.Sehen Sie hier.
Das Fischland Darss - die Halbinsel in der Ostsee, zwischen Rostock und Stralsund, bietet eine wunderbare Natur. Die Orte Zingst und Wustrow sind Touristenmagneten und in dem Museumsdorf Klockenhagen gibt es Erinnerungen an frühere Zeiten Sehen Sie hier.
Wustrow & das Freilichtmuseum Klockenhagen. Das einstige Fischerdorf ist heute ein beliebtes Seebad. In dem Freilichtmuseum kann man sich in vergangene Zeiten zurückversetzen lassen. Sehen Sie hier.
Heiddorf - Dieses kleine Dorf hätten wir nie gesehen, wenn wir nicht durch die gastronomische Werbesendung „Arsvivendi“ im Fernsehen auf das Hotel aufmerksam geworden werden. Sehen Sie hier.
Kühlungsborn - ist ein beliebter Badeort an der Ostsee. Wir verbrachten dort ein Wochenende mit unserer Enkeltochter. Zum Schutz des Kindes wird die Kleine in dem Bericht nur verdeckt gezeigt. Sehen Sie hier.
Schwerin - die Landeshauptstadt von Mecklenburg - Vorpommern. Mittelpunkt ist das Schloss, in dem auch der Landtag seinen Sitz hat. In dem schönen Schlossgarten fand im Jahr 2009 die Bundesgartenschau statt. Über unsere Besuche in Schwerin mehr hier.
Rügen - die größte Insel Deutschlands ist immer wieder einen Besuch wert. Viele Naturschutzgebiete, darunter die bekannten Kreidefelsen, schöne Badeorte und natürlich die jährlichen Störtebecker-Festspiele sind immer wieder ein Erlebnis. Sehen Sie hier.
Sassnitz - aus einem Bauern- und Fischerdorf hat sich die Stadt entwickelt, die heute ein bedeutender Hafen auf der Insel Rügen ist. Mehr dazu hier.
Ralswiek - ist bekannt durch die Störtebecker- Festspiele, die in jedem Jahr an der wunderbaren Seebühne veranstaltet werden. Auch wir waren dort. Sehen Sie hier.
Usedom - diese Insel mit ihre Kaiserbädern ist zwar nicht die größte, dafür aber die sonnenreichste, in der Ostsee. Die schöne Bäderarchitektur und der weite, weiße Strand laden zum wohlfühlen ein. Mehr dazu hier.
Seit der Wende im Jahr 1989 gehört dieses Bundesland zum Naherholungsgebiet für Berlin und Brandenburg. Aber auch schon zu Zeiten der ehemaligen DDR war es für die dortigen Menschen das Eldorado in den Ferien. Auf der Insel Usedom fühlte sich Kaiser Wilhelm wohl. So ist es nicht verwunderlich, dass in den Ostseebädern ein reiches Touristenaufkommen ist. Die Landeshauptstadt ist Schwerin. Karte: www.weltatlas.de
Dömitz - diese kleine Stadt in Mecklenburg - Vorpommern besuchten wir im Oktober 2001. Interessant dort ist eine alte Festungsanlage. Sehen Sie hier.