Hessen Ebbelwoi und Bankenstadt
Das Land Hessen mit seiner Landeshauptstadt Wiesbaden, ist das wirtschaftsstärkste Land in der Bundesrepublik Deutschland. Dafür sorgen nicht zuletzt die Hauptstandorte vieler Banken in Frankfurt am Main, wo auch die europäische Zentralbank (EZB) ihre Hauptsitz hat. Auch der internationale Flughafen Frankfurt hat eine große wirtschaftliche Bedeutung. In Rüsselsheim ist die Autoindustrie zu Hause und Marburg glänzt als Universitätsstadt. Viel kennen wir von diesem Bundesland. In Neu-Isenburg, in der Nähe von Frankfurt habe ich 1980 meine ersten EDV-Ausbildungen absolviert und in Kassel waren wir in der Mitte der 80ger Jahre mehrmals in Sachen Karneval. Eine Städtereise ging nach Frankfurt am Main. Dazu nachstehend mehr. Karte: www.welt-atlas.de
Frankfurt am Main - Die Deutsche Bankenstadt, dort hat die europäische Zentralbank ihren Sitz und dort hatte das erste frei gewählte Parlament 1948/49 seinen Sitz. Auf dem größten deutschen Flughafen starten und landen internationale Flugzeuge, das Passagieraufkommen liegt im hohen zweistelligen Millionenbereich. In jedem Jahr findet dort die Buchmesse statt. Auf jeden Fall ist das eine interessante Stadt, ein Besuch lohnt sich. Sehen Sie hier.
Rüdesheim - Die Stadt, in der die Firma „ASBACH“ ihren Sitz hat, ist wohl die bekannteste Weinstadt am Rhein. In der berühmten Drosselgasse reiht sich eine Weinstube an die andere. Aber es gibt noch mehr. Sehen Sie hier.