Griechenland Götter & Wein
Griechenland gehört nicht gerade zu meinen Lieblingsländern. ich kann das noch nicht einmal begründen. Es gibt andere Länder, die ich vorziehe. Auch wenn es dort einige schöne Sehenswürdigkeiten gibt und die Geschichte sehr interessant ist. Vier Mal haben wir dieses Land bereits besucht. Die Antike mit ihren Legenden um die griechischen Götter ist allgegenwärtig. Neben dem Festland gibt es viele Inseln, die sonnenverwöhnt in der Ägäis liegen.
Alexandropolis - es war unsere erste Reise nach Griechenland, die uns in diese Stadt führte, die Nahe der türkischen Grenze liegt. Ohne jede Erwartungshaltung und völlig unvoreingenommen fuhren wir mit einem Bus der Fa. Holiday-Reisen in dieses ferne Land. Was wir erlebt haben lesen Sie hier.
Chalkidiki - Badeurlaub gemeinsam mit den Eltern auf der griechischen Halbinsel. Unsere Erlebnisse habe ich hier zusammengefasst.
Kos - Der Urlaub auf dieser griechischen Insel war eine Ersatzreise. Ursprünglich hatten wir eine Donaufahrt geplant, die aber wegen dem Hochwasser in diesem Jahr abgesagt werden musste. So mussten wir sehr kurzfristig neu disponieren. Was dabei raus kam, lesen Sie hier.
Zypern - die „Insel der Götter“ wird sie genannt! Im Zusammenhang mit einer Kreuzfahrt waren wir dort und konnten ein wenig davon sehen. Hier geht es zu weiteren Informationen.
Rhodos - Wir besuchten die griechische Insel, genau Rhodos-Stadt während einer Kreuzfahrt. Viele Zeugen aus alter Zeit, wie man sie in Griechenland überall findet, und einen regen Tourismus fanden wir vor. Mehr dazu hier.