Bayern- Weißwurst, Leberkäs und Ludwigs Schlösser
Der Freistaat Bayern ist das südlichste Bundesland der Bundesrepublik Deutschland. Das Land gliedert sich in die Gebiete: Oberbayern, Niederbayern, Schwaben und Franken. Wobei sich die Schwaben und Franken heftig dagegen wehren als „Bayern“ bezeichnet zu werden. Die Hauptstadt ist München. Mit 70 500 km² ist Bayern das größte der 16 Länder. Es gibt reizvolle Gegenden, Berge, Seen und Wälder. Das Land wird von den Alpen durchzogen, deren höchste Erhebung die Zugspitze mit 2962 m ist. Auf einzelne Orte und Gebiete, die wir besucht haben, gehe ich in meinen Reiseberichten näher ein. Karte: www.welt-atlas.de
München - Landeshauptstadt des Freistaates Bayern. Eine der teuersten Städte in Deutschland. Aber auch eine schöne, sehenswerte Stadt, die außer dem weltbekannten Oktoberfest, viel zu bieten hat. Dort waren die Komiker Karl Valentin und Liesl Karlstadt zu Hause und im 19. Jahrhundert war München Königliche Residenzstadt. Mehr über diese schöne Stadt gibt es hier.
Passau - in Niederbayern liegt diese reizvolle Stadt, die auch als Dom- oder Dreiflüssestadt bezeichnet wird. Ich war noch Kind, als ich das erste Mal die große Domorgel im St. Stephansdom gehört habe. Das hat mich damals, mit meinen 11 Jahren, schwer beeindruckt. Seither war ich wiederholt in Passau. Mehr dazu im Reisebericht.
Schwangau und die Schlösser Hohenschwangau & Neuschwanstein - Schwangau, dieses kleine Dorf liegt in Oberbayern und ist ein guter Ausgangspunkt um die Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau zu besuchen. In diesem Zusammenhang haben wir diesen Ort kennen gelernt. Mehr dazu hier.
Der Chiemsee, Prien und Schloss Herrenchiemsee - das „Bayerische Meer“, der größte See in Bayern, lockt mit vielen Attraktionen. Die größte ist wohl das Schloss Herrenchiemsee. Aber auch durch seine Lage und die vielen idyllischen Orte an seinen Ufern ist er ein begehrtes Urlaubsziel. Mehr dazu hier.
Drachselried & Pullmann-City - Drachselried ist ein kleiner Ort mitten im Bayerischen Wald, am Fuße des Großen Arber. Die waldreiche Gegend ist optimal für schöne Spaziergänge, aber auch Ausgangspunkt für die nähere und weitere Umgebung, z. B. in die Westernstadt Pullmann-City. Hier gibt es mehr.
Füssen - diese schwäbische Stadt besuchten wir während unserer Rundreise durch Oberbayern. Ein wenig Information gibt es hier.
Der Tegernsee - idyllisch liegt er im Tegernseer Tal umgeben von namhaften Ferienorten inmitten der Bayerischen Bergwelt. Traumhaft schön, wenn man mit einem Boot über den See fährt, der für sich in Anspruch nimmt, der sauberste in Bayern zu sein. Hier mehr von unserem Aufenthalt dort.
Die Wies-Kirche - die grüne Wiese auf der sie steht, gab ihr auch den Namen. Wir besuchten diese bekannte Wallfahrtskirche im Pfaffenwinkel in Bayern während unserer Rundreise durch Oberbayern. Hier ein paar Informationen.
Rundreise Oberbayern - die großen Schlösser von König Ludwig II. waren der Grund für diese Reise. Dieser Bereicht enthält eine Zusammenfassung unserer Reise mit Details über die Route, den Ablauf und die Hotels. Details über die einzelnen orte entnehmen Sie bitte den nachstehenden Berichten. Zur Rundreise klicken Sie hier.